VfL Berghausen-Gimborn 1949 e.V. Abteilung Taekwondo
Taekwondo Unser Team Trainingszeiten Erfolge und Aktivitäten Presseberichte Schwarzgurtträger Sponsoren Archiv Datenschutzerklärung Home Kontakt Impressum Downloads
kostenlose counter
Unsere Medienpartner DTU Vereins-Zertifikat
ältere Beiträge                 neuere Beiträge
2016
Nachwuchsturnier Technik in Wuppertal Dieser Samstag war erneut ein erfolgreicher Tag für die Abteilung Taekwondo des VfL Berghausen. Es stand das zweite Nachwuchsturnier Technik des Jahres in Wuppertal an, zu dem über 200 Starter gemeldet waren. Unsere Abteilung war mit fünf Sportlern vertreten, die sich alle super präsentierten. Zwei fünfte Plätze gab es für Lina Westerkamp und Janik Wendt. Die beiden hatten es jeweils mit starker Konkurrenz zu tun, lagen aber jeweils nur wenige Zehntel hinter den Podiumsplätze...n. Einen sehr guten zweiten Platz konnte sich Florian Bietz erkämpfen und musste sich nur knapp seinem Konkurrenten geschlagen geben. Im Vergleich zu vorherigen Wettkämpfen präsentierte er sich allerdings bereits viel sicherer, sodass in Zukunft auch noch mehr zu erwarten ist. Mirja Feldhoff zeigte in ihrer starken Gruppe zwei äußerst saubere und ausdrucksstarke Formen. Mit diesen konnte sie bei ihrem erst zweiten Turnierstart direkt alle Kampfrichter von sich überzeugen und gewann souverän die Goldmedaille. Ebenfalls Gold gab es für Matilda Heese, die schon beim letzten Turnier ganz oben auf dem Treppchen stand. Als Belohnung gab es eine erneute Einladung zum Stützpunkttraining durch den Landestrainer Technik der NWTU. Betreut wurden die Sportler durch die Trainer Luisa Michalske, Johanna Winkel und Stefan Funke, die sichtlich zufrieden mit der Bilanz des Tages waren. Ein großes Dankeschön geht außerdem an die mitgereisten Eltern für die Unterstützung.
Deutsche Meisterschaft Technik Taekwondo in Berlin Johanna Winkel wird Deutsche Vizemeisterin im Synchronteam, Luisa Michalske erkämpft sich Bronze. Die Deutsche Taekwondo Union (DTU) als Veranstalter richtete zusammen mit dem Berliner Taekwondo Verband in diesem Jahr die  Deutsche Meisterschaft Technik - Freestyle - Para Poomsae in der Bundeshauptstadt aus.  Johanna Winkel und Luisa Michalske aus der Abteilung Taekwondo des VfL Berghausen, wurden von der nordrhein-westfälischen  Taekwondo Union (NWTU) für die Einzel- und Synchronklassen nominiert.  Florian Bietz wurde als Mitglied des Perspektivkaders eingeladen mitzufahren um erste Eindrücke von Turnieren dieser Größenordnung  zu erhalten. 2017 wird Florian 12 Jahre alt und ist dann berechtigt an solchen nationalen und internationalen Meisterschaften  teilzunehmen. Bereits heute gilt Florian als eines der ganz großen Talente in NRW.  Betreut wurden die Sportler von Astrid Wollenweber. Freitagmorgen ging es von Düsseldorf im Kaderbus nach Berlin um Abends noch die Registrationen in der Halle vornehmen zu können.  Der Wettkampftag am Samstag begann bereits morgens um 09:00 mit den Synchronteams.  Luisa Michalske startete im Team mit Aleyna Demirbas und Michelle Gecaj in der Klasse: weiblich 15-17 Jahre. Das erst kürzlich  gebildete Team konnte sich trotz des wenigen gemeinsamen Trainings den 4. Platz und damit die Bronzemedaille sichern.  Johanna Winkel startete als NRW Landesmeisterin im eingespielten Synchronteam mit Isabelle Wiemer und Maike Mehring vom PSV  Ennepe-Ruhr-Kreis e.V. Mit einem äußerst knappen Rückstand von nur einem Zehntel konnte sich das Team den Titel des Deutschen Vizemeisters sichern.  In den Einzelwettbewerben die zum Teil mir über 30 Teilnehmern in den Klassen sehr stark besetzt waren, konnten sich die  Berghauserinnen diesmal leider nicht durchsetzen.  Samstagabend ging es um 19:00 zurück nach Düsseldorf bzw. anschließend ins Oberbergische.  Im Zusammenhang gesehen mit den diesjährigen Erfolgen und Zukunftsperspektiven, zeigt sich, dass im VfL Berghausen die  Nachwuchsförderung weiterhin reiche Früchte trägt. Mit derzeit 143 aktiven Sportlern, die sich im Breitensport und im Leistungssport  betätigen, mit 11 lizensierten DOSB-Trainern, ist die Abteilung für die Zukunft weiterhin sehr gut aufgestellt.  Ausklingen wird das Jahr mit der Gürtelprüfung in Berghausen am 03.12. und der anschließenden Weihnachtsfeier, der Ausrichtung  der Landes-Schwarzgurt (DAN)-Prüfung am 04.12. in der Sporthalle des Derschlager Schul- und Sportzentrums (öffentlich), sowie der  Teilnahme am gleichen Tag beim Münster Detmold Cup im Vollkontakt. 
Landesmeisterschaft in Kamen Winkel zwei mal erfolgreich, VfL Berghausen-Gimborn freut sich über drei Titel JohannaWinkel vom VfL Berghausen-Gimborn hat bei den Landesmeisterschaften der nordrhein-westfälischen Taekwondo Union (NWTU) zwei Titel gewonnen. lm Wettbewerb der Synchronteams sicherte sie sich mit ihren Teamkolleginnen Maike Mehring und Isabelle Wiemer vomi PSV Ennepe Ruhr-Kreis inder Klasse weiblich 18-30 Jaime den ersten Platz. Im Einzelwettbewerb krönte Winkels ihre gute Leistung ebenfalls mit Rang eins und sicherte sich die Teilnahme an den deutschen Meisterschaitenin Berlin. Ebenfalls für die nationalenTitelkämpfe qualifizierte sich Luisa Michalske, die in der Einzelwertung der Klasse weiblich15 bis 17 Jahre die Silbermedaille gewann. Im Teamwettbewerb kletterte Michalske gemeinsam mit Michelle Gecaj und Aleyna Demirbas auf das oberste Treppchen des Podiums. Vizemeister in der Klasse männlich zehn bis elf Jahre wurde Florian Bietz. Zum ersten Mal bei den Landesmeisterschaften nahm Matilda Heese teil und war sogleich erfolgreich. In der Klasse weiblich zwölf bis 14 Jahre erkämpfte auch sie sich den Vizemeistertitel.