VfL Berghausen-Gimborn 1949 e.V. Abteilung Taekwondo
Taekwondo Unser Team Trainingszeiten Erfolge und Aktivitäten Presseberichte Schwarzgurtträger Sponsoren Archiv
Der Formenlauf (koreanisch: "Poomsae") ist eine Wettkampf-Diziplin und besteht aus verschiedenen  Fussstellungen, kombiniert mit Handabwehrtechniken, Fuss- und Faustschlägen die ineinander übergehen  und sich ergänzen. Hier wird ein vorgeschriebener Bewegungsablauf gegen einen oder mehrere imaginäre  Gegner ausgeführt.  Die Bewertung beim Poomsae Wettkampf setzt sich aus einer Techniknote und einer Präsentationsnote  zusammen. 
Der Formenlauf
Vollkontakt
Seit 2000 ist diese Wettkampfdisziplin olympisch. Hier findet eine direkte körperliche Auseinandersetzung mit einem Gegner, nach olympischem Regelwerk statt Im  freien Kampf wird eine vielzahl der erlernten Techniken des Angriffs und der Verteidigung in  beliebiger Kombination angewandt. Im Training wird im Vollkontakt mit der entsprechenden  Schutzausrüstung gekämpft. 
Der Bruchtest
Bruchtests (koreanisch: "Kyokpa") gehören ebenfalls zum Ausbildungsprogramm des Taekwondo. Da es  aber in der Praxis unmöglich ist, die geballte Kraft gegen eine Person einzusetzen, ohne diese ernsthaft  zu verletzen, wird  durch Zerbrechen von Hölzern, Steinen, Ziegeln und dgl. gezeigt, welche Wirkung  erzielt werden kann, wenn die vorhandene Kraft auf einen einzigen Punkt konzentriert wird. Es  demonstriert überzeugend, wozu Geist und Körper als Einheit in der Lage sind. 
Selbstverteidigung
Der Begriff "Hosinsul" wird ab häufigsten mit "Selbstverteidigung" übersetzt. Gemeint ist jedoch nicht die  Selbstverteidigung allgemein, denn alle Techniken im Taekwondo können zur Selbstverteidigung eingesetzt  werden, sondern eher Techniken oder Bewegungsabläufe die gegen Angriffe, wie       * jegliche Form von Würgegriffen     * verschiedene Haltegriffe     * Waffenangriffe (z.B. Messer, Schlagstock, Schußwaffen,...)  eingesetzt werden können Bemerkenswert, aber keinesfalls überraschend ist die Tatsache, dass vor allem Frauen, Jugendliche und  Kinder diesen Teilbereich des Taekwondo gerne trainieren. In Zeiten ständig steigender Kriminalität kann ein  fundiertes Wissen und Können im Hosinsul auch schon mal Leben retten.  
Home Kontakt Impressum Downloads
kostenlose counter
Unsere Medienpartner DTU Vereins-Zertifikat